Erklärung zur Barrierefreiheit

Rechtsgrundlagen sind derzeit

Diese Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für die Anwendung Genehmigungsfreistellung (https://www.bauportal-mv.de/Baugenehmigung).

Das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung ist bemüht, ihre Website im Einklang mit § 13 Absatz 1 des Landesbehindertengleichstellungsgesetz Mecklenburg-Vorpommern (LBBG M-V) und der Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung Mecklenburg-Vorpommern (BITVO M-V) in ihrer jeweils gültigen Fassung barrierefrei zugänglich zu machen.

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen

Diese Website ist mit den Anforderungen des LBGG M-V und der BITVO M-V erst teilweise vereinbar.

Unvereinbarkeit mit dem LBGG M-V und der BITVO M-V:

  • die meisten pdf-Dokumente sind nicht barrierefrei;
  • fehlende Inhalte in Deutscher Gebärden­sprache.
     

Wir arbeiten an der barrierefreien Umsetzung der hier aufgeführten Punkte.

 

Erstellung der Erklärung zur Barrierefreiheit

Diese Erklärung wurde am 26. März 2021 erstellt.

 

Rückmeldung und Kontaktangaben

Sollten Sie auf unseren Seiten auf Barrieren stoßen, so nehmen Sie bitte telefonisch oder schriftlich Kontakt mit uns auf (siehe unter Impressum). Geben Sie uns bitte einen entsprechenden Hinweis mit einer Beschreibung, wo Ihnen der Fehler aufgefallen ist.

Daneben können Sie sich auch wenden an:

 

Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung des Landes Mecklenburg-Vorpommern

Überwachungsstelle für digitale Barrierefreiheit

Werderstraße 124

19055 Schwerin

Telefon: 0385 - 588-9344

Telefax: 0385 - 588-9703

E-Mail: ueberwachungsstelle@sm.mv-regierung.de